image slideshow

Das Käsesommelierwesen in Österreich

Die Auszeichnung 1. Käsesommelier des Jahres in Österreich wurde 1987 an Herbert Schmid vom Restaurant Steirereck in Wien vergeben.

Die Idee und die Umsetzung stammt von Herausgeber des Magazins Falstaff, Dr. Helmut Romé, in Zusammenarbeit mit AMF (Austria Milch- und Fleischvermarktungs GesmbH) und Partnern aus der Käsereiwirtschaft (z. B. Desserta).

Die erste Ausbildung zum/zur „Diplom Käsesommelier/ière“ fand 1995 am WIFI Klagenfurt 1995 statt.

Die erste Ausbildung zum/zur „Käsesommelier/ière an Schulen“ startete 2002/2003 durch das Pädagogische Institut Wien. Heute wird die Ausbildung von der Pädagogischen Hochschule Burgenland veranstaltet.

2001 war der Auftakt zur ersten Ausbildung zum Käsekenner  in den Tourismusschulen. Seit geraumer Zeit haben Schüler auch die Möglichkeit, die Ausbildung an Höheren Lehranstalten unf Fachschulen für wirtschaftliche Berufe zu besuchen.

Am 3. Oktober 2006 fusionierten der damalige "Käse-Sommelier-Club" und der "Verein Käsesommelier an Schulen" und die Gründungsversammlung des Verein "Käsesommelier Österreich" fand im Genusszentrum Stift Schlierbach statt. 
 

Infos zu Käsewelten, Käse und Getränke, Käse in der Ernährung und Vieles mehr! 

Rezepte aus der Käseküche
>> Rezeptsammlung

 

 

      

Hier finden Sie Links zu interessanten Opens internal link in current window"Käse-Websites"