image slideshow

Harald Weidacher und Christian Kaufmann besuchten unser Vereinsmitglied Hannes Stöckl auf der Holzalm

Bei herrlichen Sommerwetter starteten wir zum Marsch auf die Holzalm. Zuerst ging es mit der Gondelbahn auf das Markbachjoch, dann nach kurzen Fußmarsch zur Alm. Dort angekommen konnten wir Hannes gleich in Aktion sehen. Bei einem Glas Buttermilch und einer zünftigen Jause betrachten wir die herrliche Aussicht. Nach getaner Arbeit verkostete Hannes seine Käsesorten mit uns. Darunter ein mit Starkbier affinierter dreijähriger Bergkäse. Auch der Graukäse war exzellent. Hannes ist Herr über 160 Kühe und ca. 60 Almschweine.

20 Bauern aus der Region Wildschönau-Brixental sind die Besitzer der Alm. Währende der Sommermonate sind über 160 Kühe dort auf "Sommerfrische". Eine der modernsten Stallgebäude Tirols befindet sich hier. 3000 Liter Milch werden täglich gewonnen und mit einer Leitung in die neben dem Stall gelegen Käserei gepumpt, Dort werden nach alter, handwerklicher Tradition verschiedene Käsesorten hergestellt. Die hohe Qualität wird immer wieder durch Auszeichnungen bestätigt.

Nach dieser Stärkung und Verkostung des allseits gefürchteten „Krautingers“ (Rübenschnaps) marschierten wir aufs Halsgatter und über die Norderbergalm zurück ins Tal.

Bericht und Fotos: DKS Christian Kaufmann

Einge Impressionen von der herrlichen Wanderung:

 

 

Infos zu Käsewelten, Käse und Getränke, Käse in der Ernährung und Vieles mehr! 

Rezepte aus der Käseküche
>> Rezeptsammlung

 

 

      

Hier finden Sie Links zu interessanten Opens internal link in current window"Käse-Websites"