Was gibt es Neues?

Bundesfinale der diplomierten Käsekenner und Käsekennerinnen 2019

Bundesfinale der diplomierten Käsekenner und Käsekennerinnen 2019

Fünfzig Schülerinnen und Schüler aus 25 Schulen in ganz Österreich haben am Bundesfinale der Käsekennerinnen und Käsekenner in Neusiedl am See teilgenommen. Siegerschule wurde TS Villa Blanca aus Innsbruck.

In Zweier-Teams (Foto) mussten die Schüler diverse Käsesorten, Fettstufen von Joghurt sowie unterschiedliche Reifegrade erschmecken und benennen. Im theoretischen Teil hatten sie eine Stunde Zeit, um Wissensfragen rund um das Thema Käse zu beantworten.

Im Praxischeck galt es, vor einer Expertenjury einen Käsewagen fachgerecht zu präsentieren. Die stimmige Auswahl dafür hatten die Kandidaten selbst zu treffen. Durchgesetzt haben sich die Schülerinnen der Tourismusschulen Villa Blanka aus Innsbruck. Auf den Plätzen zwei bis vier landeten die Tourismusschulen Salzburg Klessheim, die Landwirtschaftliche Fachschule Pyhra sowie die HLT Retz.

NZ - Infos: amainfo, Foto:  Pannoneum, Neusiedl am See