Unser Käse Wertvoll. Genussvoll. Leidenschaftlich.
Kopfbild
Loading...

Käsekennerprüfung in der Höheren Lehranstalt für Tourismus und alpinen Skirennsport an der Tourismusschule Bad-Hofgastein

Zu unserer großen Freude sind 21 Schüler:innen des 2 Jahrgangs der Höheren Lehranstalt für Tourismus und Schi zu den Käsekennerprüfungen an der Tourismusschule Bad-Hofgastein angetreten.

Alle fleißigen Schülerinnen und Schüler konnten mit Ihrem erlernten Wissen über Käse bei den freiwilligen Zertifikatsprüfungen überzeugen.

Das im Unterricht erlernte Wissen über die Käseherstellung, Käselagerung und Verpackung, Käse in Österreich und internationale Käsesorten, Geschichte des Käses und Käseverkauf, Schneiden von Genussstücken und Käsepräsentation, wurde in einer schriftlichen, sensorischen (Erkennen und Bewerten von 3 verschiedenen Käsesorten) und einer praktischen Prüfung abgelegt.

Ein besonderes Augenmerk wurde unter anderem auf die Getränkeempfehlung gelegt. Zu der Sortenvielfalt der Käse durften die Kandidat:innen verschiedene alkoholische Getränke, wie Wein und Bier, aber auch antialkoholische Getränke wie Fruchtsäfte und Urban Drinks kombinieren, um das perfekte Geschmackserlebnis zu kreieren.

Die Prüfungskommissionen, bestehend aus KSS Dipl. Päd. Otmar Stellner, Dipl. KS Marianne Winkler, KSS FV Dipl.-Päd. FOL Peter Donner und Dipl. KS Astrid Faninger-Toma BEd duften die vielen sehr schön angerichteten Käseteller bewerten.

Besonders freuen wir uns mit den Schülerinnen und Schülern über die hervorragenden Ergebnisse.

 5 ausgezeichnete Erfolge und 9 gute Erfolge krönten den Abschluss der Prüfungen.

Allen Kandidatinnen und Kandidaten wünschen wir das Allerbeste und viel Erfolg und Freude mit ihren erbrachten Leistungen.

18 Schüler*innen bestanden die Prüfung zum/r "Diplomierten Käsekenner/in in Österreich"

Klessheim - eine Hochburg der Käsegourmets

18 Schülerinnen und Schüler der zweiten Klassen HLT sowie der Hotelfachschule wollten es genau wissen, wie das ist mit den Käselöchern und der geschmacklichen Vielfalt des edlen Naturproduktes ist und stellten sich kurz vor Schulschluss einer Prüfungskommission.

Alle Jahre wieder begeistern viele Kandidaten durch hervorragende Fachkompetenz gepaart mit gekonnt eingesetzter Verkaufsrhetorik die Prüfungskommission bestehend aus externen Fachleuten. 7 Schüler*innen erreichten sogar einen ausgezeichneten Erfolg und 3 Schüler*innen schafften einen guten Erfolg.

Derartige Zusatzqualifikationen - wie die Käsekennerausbildung - sind für junge Leute beim Einstieg in das Berufsleben sehr wichtig, es profitiert also nicht nur die Wirtschaft, sondern auch jeder einzelne Schüler davon.

Während der Ausbildung lernten die nunmehrigen diplomierten Käsekenner*innen alles rund um das edle Produkt „Käse“.

Um die Lehrinhalte möglichst praxisnah zu vermitteln, waren die Schülerinnen und Schüler auch in der Bio-Hofkäserei Fürstenhof in Kuchl, wo sie selbständig einen Frischkäse herstellten.

Valeria Karger und Olivia Winkelhofer haben die besondere Ehre die erfolgsverwöhnten Klessheimer Käsekenner beim Bundesfinale in Innsbruck vertreten zu dürfen.

Herzliche Gratulation zu den großartigen Leistungen!

Bericht: Käsesommelier an Schulen Dipl.Päd. Otmar Stellner,
               Küchenmeister

 

Abschluss als zertifizierte Käsekenner*innen / Käsekenner an der HBLFA Francisco Josephinum in Wieselburg

29 Schüler*innen der 4. Klasse der Abteilung Lebensmittel- und Biotechnologie haben die Ausbildung erfolgreich bestanden.

Kommission 1:
Dr. Gudrun Nagl, KSS
Ing. Elisabeth Stiftinger, KSS
Ing. Josef Hartl, KSS

Kommission 2:
Dipl.-Ing. Martin Rogenhofer, KSS
BEd Anna Schnetzinger, KSS
Dipl.-Ing. Tanja Ramharter-Koll

Wir gratulieren ganz herzlich! 
Dipl.-Ing. Martin Rogenhofer, KSS

 

Abschluss als zertifizierte Käsekenner*innen / Käsekenner an der HLW Wolfgangsee

Auch dieses Jahr freuen sich wieder motivierte junge KäseliebhaberInnen der HLW Wolfgangsee über Ihren erfolgreichen Abschluss zum/r Dipl. Käsekenner/in.

Besonders gratulieren möchten wir Theresa Hirscher, Johanna Grünwald, Johanna Otto und Anna Breitenbaumer welche mit Ausgezeichnetem Erfolg ihre Prüfung abgelegt haben.

Theresa Hirscher und Johanna Grünwald freuen sich schon sehr, dass sie im Oktober beim Bundeswettbewerb in Innsbruck, ihr Wissen und Können nochmals mit den Besten der Besten unter Beweis stellen dürfen.  Die Schulgemeinschaft der HLW Wolfgangsee drückt Ihnen auf jeden Fall die Daumen.

Externe PrüferIn: KSaS Dipl.-Päd. Inge Pichler; DKS Michael Pesendorfer Gmundner Milch

KONTAKT
Verein Käsesommelier Österreich
Claus von Gagernweg 26
5340 St. Gilgen

Im Sinne einer besseren Lesbarkeit der Texte wurde von uns entweder die männliche oder weibliche Form von Personen bezogenen Hauptwörtern gewählt. Dies impliziert keinesfalls eine Benachteiligung des jeweils anderen bzw. des dritten Geschlechts.

Zum Seitenanfang