Unser Käse Wertvoll. Genussvoll. Leidenschaftlich.


1. Obmann Stellvertreter

Diplom-Käsesommelièr Sepp Eisl
Wolfgangsee-Schafkäse
5342 Abersee, Farchen 24

E-mail: office(xmsAt)kaesesommelier(xmsDot)at

 

Sepp Eisl, geb. 1964 ist Bauer in Abersee am Wolfgangsee. Schon in jungen Jahren während des Besuchs der Landwirtschaftsschule suchte er nach Alternativen für die damals elterliche Landwirtschaft, um den Betrieb dadurch weiterhin lebensfähig zu erhalten.

Er freundete sich mit den Milchschafen an und stellte den Betrieb von der traditionellen Milchwirtschaft mit Rindern auf eine Milchschafhaltung um. Gemeinsam mit seiner Frau Christine entwickelte er den Betrieb zu einem Milchschafbetrieb mit ca. 140 Milchschafen und eigener Milchverarbeitung am Hof weiter.

Ergänzend zur Ausbildung zum Landwirtschaftsmeister und Forstwirtschaftsmeister war ihm auch eine fundierte milchwirtschaftliche Ausbildung zur Veredelung seiner Produkte wichtig, und so legte er auch die Facharbeiterprüfung im Gewerbe der Molker und Käser ab.

Der Bio-Betrieb erwarb sich zusehend einen Namen für besonders gute Schafkäse- und auch Schafmilchjoghurtspezialitäten. So wurden die Produkte vielfach mit DLG-Goldmedaillen, PRIMAX der DLG,  mit der goldenen Käseharfe, mit den Kasermandl in Gold, dem österreichischen Käsekaiser und andere ausgezeichnet.

1997 ereilte Sepp Eisl der Ruf in die Salzburger Landesregierung. In dieser war er 16 Jahre als Landesrat (Landesminister) in verschiedenen Resortbereichen tätig.

Nach seinem Rückzug aus der Politik stieg er wieder voll in den von seiner Familie weitergeführten Betrieb ein und absolvierte im Herbst 2013 die Ausbildung und Prüfung zum Dipl. Käsesommelier.

Sepp und Christine Eisl sind die Eltern von sieben Kindern, und mittlerweile auch Großeltern mehrerer Enkelkinder.

Besonders am Herzen liegt ihm eine gedeihliche Weiterentwicklung der österreichischen Käsekultur, dies veranlasste ihn dazu im Verein der Käsesommelier Österreich aktiv mitzuarbeiten.

DKS Sepp Eisl