Wo findet was statt?
Kopfbild
Loading...
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
KW 31
01.08.
02
03
04
05
06
07
KW 32
08
09
10
11
12
13
14
KW 33
15
16
17
18
19
20
21
KW 34
22
23
24
25
26
27
28
KW 35
29
30
31
01.09.
02
03
04

Wein&Käsefestival

Kategorien:
Ort: Leogang/Hotel Löwen
Regionen:

Vorabinfo

Wein und Käsefestival mit Harald Weidacher.

Käsesommelierdialoge und Käsesommelierabend

Ort: Aigen Schlägl

KÄSESOMMELIERDIALOGE mit KÄSESOMMELIERABEND

24. September in Aigen-Schlägl, Oberösterreich

Dialoge, Vorträge, Verkostungen, Diskussionen, Geselligkeit Käse aus Oberösterreich & Klosterbiere aus dem Mühlviertel

Programmund Details anbei!

Reservieren sich sich rechtzeitig Plätze!! 

Einladung zur Ausbildung Käsesensoriker

Kategorien:
Ort: HBLFA Francisco Josephinum LMTZ - Lebensmitteltechnologisches Zentrum Weinzierl 1, 3250 Wieselburg, Austria

EINLADUNG zur Ausbildung und Prüfung zum  zertifizierten Milch- u. Käse Sensoriker (MKS)

Die nächste Ausbildung zum/zur zertifizierten Milch- und Käse Sensoriker/in startet. Der Milch- und Käse Sensoriker erlernt in dieser Ausbildung die Grundlagen, Normen und Prüfmethoden der sensorischen Milch- und Käseprüfung. Durch gezieltes sinnesphysiologisches Training ist er in der Lage eine entsprechende Qualitätsprüfung durchzuführen und eine positiv/negativ-Beurteilung des Produkts abzugeben. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung und Prüfung erhält der Teilnehmer ein Zertifikat mit dem Titel „Zertifizierter Milch- und Käse Sensoriker“.   

Termin:
Freitag, 30. September 2022   - 14.00 – 18.30 Uhr Theorie und Praxisblock 1 und Samstag, 01. Oktober 2022 - 08.00 – 17.00 Uhr Praxisblock 2  
Ort: HBLFA Francisco Josephinum  LMTZ - Lebensmitteltechnologisches Zentrum  Weinzierl 1, 3250 Wieselburg, Austria
Anfahrtsplan unter: www.josephinum.at/kontakt.htmp  
Ausbildungsleiter: Dipl.-Ing. Martin Rogenhofer und Eduard Hauß
Voraussetzungen: der Zertifikatslehrgang richtet sich ausschließlich an Personen,  die im beruflichen Zusammenhang mit Käse stehen. 
Teilnehmer: ausschließlich Mitglieder des Verein Käsesommelier Österreich
Inhalte: 

  • Übungen zur Sinnesphysiologie
  • Erkennen Grundgeschmacksarten und Erkennen von Aromen
  • Rangordnung Geschmack, Farbe, Konsistenz
  • Vergleichende Prüfungen: paarweise, Dreieck
  • Beschreibende Prüfung mit Bewertung (nach DIN 10969-2001) von diversen Produkten mit Fehleransprache, Ursachenfindung, Korrekturmöglichkeiten • Zusammenfassung und Diskussion
  • Abschließende Prüfung

Unkostenbeitrag: Seminar- und Prüfungskosten: € 260,00 pro Person (davon übernimmt der VKSÖ € 30,00 pro Person). 
Der Seminarbetrag muss bis zum 23. September am Vereinskonto eingelangt sein. Sofern die Ausbildung nicht stattfindet, werden die bereits bezahlten Beträge rückerstattet.     
Mindestteilnehmeranzahl: 12 Personen. Anmeldung nach Reihung der Anmeldungen.  
An- und Abreisen: sind selbst zu organisieren. Die Kosten für Nächtigung, An- und Abreise sowie Verpflegung sind von den Teilnehmern selbst zu tragen.    Ein Zimmerkontingent ist im I’m Inn Hotel Wieselburg für die Teilnehmer bis 15.09.2022 geblockt. Die Nächtigungskosten sind pro Zimmer € 72,00 bei Einzelbelegung, bei Doppelbelegung € 98,00, zuzüglich Nächtigungstaxe € 1,60 pro Person.  
Anmeldung:  Verein Käsesommelier Österreich
Dipl. Käsesommelier Johannes Einzenberger
T: +43 664/44 11 826  e-Mail: office(xmsAt)kaesesommelier(xmsDot)at 
Bitte beachten Sie die jeweils gültigen aktuellen Covid19 Richtlinien.  Haftungen für Schäden, Ausfälle etc. kann der Verein keine übernehmen. 

KONTAKT
Verein Käsesommelier Österreich
Claus von Gagernweg 26
5340 St. Gilgen

Im Sinne einer besseren Lesbarkeit der Texte wurde von uns entweder die männliche oder weibliche Form von Personen bezogenen Hauptwörtern gewählt. Dies impliziert keinesfalls eine Benachteiligung des jeweils anderen bzw. des dritten Geschlechts.

Zum Seitenanfang