Was gibt es Neues?

Herkunftsangaben: Umsatz von 75 Milliarden Euro

Agrarlebensmittel- und Getränkeprodukte, deren Namen von der Europäischen Union als „Geografische Angaben“ (GIs) geschützt sind, bringen es auf einen jährlichen Umsatz von fast 75 Mrd. Euro. Dies geht aus einer am 20. April 2020 von der Europäischen Kommission veröffentlichten Studie hervor. 

Abschluss Diplom Käsesommelier ECC Hannover

19 neue Diplom Käsesommeliers/ières!

Nach einem wahren Prüfungsmarathon konnten am 7. März 2020 nun 19 neue Diplom Käsesommeliers/ières im European Cheese Center in Hannover ihre WIFI Diplome entgegen nehmen! In einer umfassenden Ausbildung, die bereits am 2. Februar d. J. begann, wurden insgesamt 24 Teilnehmer ausgebildet. Die Prüfung wurde, unter Leitung des Prüfungsvorsitzenden DKS Johannes Einzenberger, in den folgenden Teilbereichen durchgeführt:

  • Herstellung und Technologie   
  • Käseländer und Käsesorten
  • Sonsorik Probe
  • Fachgespräch
  • Käsethekengestaltung bzw. Käsewagenservice & Käseplattenerstellung

Von den insgesamt 27 zur Prüfung angetretenden Kandidaten (inkl. 3 Nachprüfungskandidaten), ist es 19 von ihnen gelungen, diese umfassende Prüfung erfolgreich abzuschließen. 7 Teilnehmer davon absolvierten die Prüfung mit sehr gutem Erfolg!   

Der Verein Käsesommelier Österreich gratuliert ganz herzlich allen erfolgreichen WIFI Diplom Käsesommeliers/ières zu ihren Prüfungen!    

Corona-Virus: Alle Veranstaltungen bis Sommerende abgesagt!

So leid es allen Beteiligten tut: Die aktuelle Bedrohung durch das Corona-Virus hat den VKSÖ dazu bewogen, alle geplanten Veranstaltungen bis zum Ende des Sommers 2020 abzusagen.

Sofern es dann die Situation erlaubt, werden zumindest einige Angebote kurzfristig nachgeholt. Alle Informationen dazu finden Sie hier auf der Website.
 

Versorgungssicherheit und Mitarbeitergesundheit oberste Priorität

Die Produktion bei SalzburgMilch läuft aktuell im Vollbetrieb, um die Versorgung der Bevölkerung mit Milchprodukten gewährleisten zu können.

Absagen einiger Veranstaltungen

Liebe Käseliebhaber,

Aufgrund der aktuellen Ereignisse wurden leider schon einige Veranstaltungen abgesagt beziehungsweise auf unbestimmte Zeit verschoben, zB. "Milchverarbeitung für jedermann", Besichtung "Molkerei Lamprechtshausen" usw.
Bitte besuchen Sie daher immer wieder unsere Homepage, um sich darüber zu informieren, falls Sie sich für einige unserer Veranstaltungen schon angemeldet haben. Wir werden versuchen, Sie so bald wie möglich über Neuigkeiten zu informieren.

Mit freundlichen Grüßen
DKS Christian Kaufmann

Käsesommelier im Portrait 02.2020

Melanie Koithahn

Diplom Käsesommelière & Fromelière

Mitglied der französischen Käsebruderschaften Guilde Internationale des Fromagers Sainte-Uguzon und Confrerie des Chevaliers du Taste-Fromage de France

 

ABSAGE Käsefestival

Pressemitteilung:

Geehrte Damen und Herren, liebe Partner und Sponsoren

aufgrund der aktuellen Situation, bitten wir um Verständnis für unsere schweren Herzens getroffene, aber bestimmt nachvollziehbaren Entscheidung,

das 14. Käsefestival in Sand in Taufers zu verschieben:

vom 13. bis 15. März 2020 auf 12. bis 14. März 2021.

Dieser sorgfältig abgewogene Schritt gründet auf mehreren Faktoren:
· bereits eingegangene und weiter erwartete Aussteller-Absagen
· zu erwartender massiver Besucherrückgang aufgrund der allgemeinen Verunsicherung
· Reiseeinschränkungen der Aussteller wie der Besucher
· Empfehlung des Südtiroler Sanitätsbetriebes „Absage oder Verschiebung von Veranstaltungen/ Events/ Tagungen, auch spielerisch-sportlicher Art, mit einer hohen Teilnehmeranzahl (> 300), speziell wenn diese auch von außerhalb des Landes Südtirol kommen und die Veranstaltungen in geschlossenen Räumen, mit geringer Lüftung, stattfinden. Diese Empfehlung hat zum Ziel, das Ansteckungsrisiko von Infektionskrankheiten über die Atemwege zu reduzieren.“

Wir stecken somit all unsere Energie in die Planung 2021, die mit heute beginnt:

Freuen Sie sich mit uns auf ein wunderbares Käsefestival 2021

Mit freundlichen Grüßen,

OK-Team Käsefestival

VHM Österreich auf der "AB HOF 2020"

Schon zum zweiten Mal wird sich der Verband für handwerkliche Milchverarbeitung vom 06. bis 09. März 2020 auf der AB HOF, der Spezialmesse für Direktvermarkter in Wieselburg präsentieren – mit einem vielfältigen Vortragsprogramm und vielen Informationen rund um das Milchhandwerk.

PRESSEKONTAKT:
Verband für handwerkliche Milchverarbeitung e.V.
VHM Österreich / FACE Austria
Farchen 24
5342 Abersee

Ansprechpartner: Karl M. Fraißler

Mobil: +43 (0)699 - 19 12 21 00
E-Mail: austria@milchhandwerk.info
www.milchhandwerk.info

SalzburgMilch-Produkte ausgezeichnet

Kategorien:

Großer Erfolg für die SalzburgMilch bei den diesjährigen DLG Qualitätsprüfungen: insgesamt 31 ihrer Produkte wurden von der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft mit den begehrten Gold- und Silbermedaillen ausgezeichnet.

Käsekenner im Portrait - Julia Hinteregger

Mit dieser neuen Serie stellen wir Ihnen auf unserer Homepage unter der Rubrik "Käsekenner" Monat für Monat eine/n Diplom KäsekennerIn vor. Im Januar Portrait: Julia Hinteregger. Diplom Käsekennerin Julia Hinteregger absolvierte nach Ihrer Ausbildung auch noch die Ausbildung zur WIFI Diplom Käsesommelière. Sie hat in wenigen Jahren eine wahre Käsekarriere gemacht.